Andreas Wulf

Andreas Wulf - Geprüfter Logistikmeister und Geprüfter Technischer Betriebswirt

Haben sich Ihre Erwartungen an Ihre Fortbildung erfüllt?

Ja. Meine Erwartung war eine gute Prüfungsvorbereitung auf die IHK-Prüfungen zu erhalten. Die sich auch so ergeben hat, ich könnte die Prüfungen auf Anhieb bestehen. Aber der größte Erfolg war für mich die neue kaufmännische Tätigkeit, die ich vorher vergeblich versucht habe auf dem Arbeitsmarkt zu erhalten. Weiterbildung lohnt sich wirklich.

Welchen Beruf haben Sie gelernt und welche Tätigkeiten ausgeübt?

Nach meiner Berufsausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik wurde ich als Lagervorarbeiter übernommen. Durch die anschließende Qualifizierung zum Logistikmeister wurde ich als Materialdisponent angestellt. Das hat mich dann auch motiviert den Technischen Betriebswirt zu absolvieren.  Mittlerweile bin ich an interessanten Projekten beteiligt und kann die gelernte Theorie in der Praxis gut einsetzten.

Aus welchen Gründen haben Sie uns als Ihren Bildungspartner gewählt?

Ich habe mir einige Angebote von diversen Meisterschulen eingeholt und verglichen. Die Unterrichtsform (Samtagsunterricht) war zeitgemäß und gut mit dem Beruf zu vereinbaren. Das Ganze entsprach zudem meinen Vorstellungen, da ich mich gerne  an einem freien Tag komplett mit dem Lernstoff befassen konnte und nicht mehrmals in der Woche nach Feierabend. Daher habe ich mich recht schnell für die IFM entschieden. Da ich mit dem Ablauf sehr zufrieden war, stand nach meinem Meisterabschluss natürlich sofort fest den Technischen Betriebswirt ebenfalls bei der IFM zu absolvieren.

Wie haben Sie am besten für Ihre Prüfungen gelernt?

Ich habe nach jeder Vorlesung eine Zusammenfassung gemacht. Damit könnte ich mich vor den anstehenden IHK-Prüfungen gut vorbereiten und hatte alles Wichtige bereits zusammengetragen. Zudem habe ich mir alte IHK-Prüfungen bestellt. So habe ich gelernt mit der Fragestellung und den Schwerpunkten der IHK-Prüfungen umzugehen.

Was sind Ihre Tipps für ein erfolgreiches Lernen?

Sich frühzeitig mit den Schwerpunkten der Prüfung befassen.

Wie würden Sie Ihre Erfahrungen mit uns zusammenfassen?

Ich habe sehr gute Erfahrungen machen können. Bei Fragen zum Lehrgang, Bafög usw. steht das IFM-Team einem zur Seite. Die Dozenten und das Konzept sind sehr gut und bringen einen an sein Ziel. Man muss natürlich dran bleiben, dass beste Konzept und der beste Dozent bringen einem nichts wenn man sein Ziel aus den Augen verliert.