Robin Ulbig und Marc Uhlig

Robin Ulbig - Geprüfter Technischer Fachwirt IHK

Welchen Beruf haben Sie gelernt und welche Tätigkeiten bei welchem Arbeitgeber ausgeübt?

Ich habe die Ausbildung zum Industriekaufmann bei der Firma Lobbe Industrieservice GmbH & Co KG erfolgreich abgeschlossen und wurde anschließend im Einkauf übernommen.

Welche beruflichen Perspektiven streben Sie an?

Meine beruflichen Perspektiven: Ich erhoffe mir durch den Technischen Fachwirt, schneller aufsteigen zu können und das erlernte Fachwissen an den richtigen Stellen umzusetzen.

Wie haben Sie am besten für Ihre Prüfungen gelernt?

Der erste Schritt der Vorbereitung: Die Vorlesungen besuchen und die wichtigsten Inhalte schriftlich erfassen, anschließend wurden diese zu Hause nachgearbeitet.

Der zweite Schritt: Die Inhalte mit den Skripten vergleichen und daraufhin zusammengefasst.

Der letzte Schritt: Die Prüfungen der vergangenen Jahre mit dem vorgesehenden Zeitlimit geübt.

Marc Uhlig - Geprüfter Technischer Fachwirt IHK

Welchen Beruf haben Sie gelernt und welche Tätigkeiten bei welchem Arbeitgeber ausgeübt?

Meine Ausbildung zum Werkzeugmechaniker habe ich bei der Firma HERU in Lennestadt absolviert und danach sechs Jahre bei der Firma Kemmerich in Attendorn gearbeitet. Dort habe ich ebenfalls als Werkzeugmechaniker gearbeitet und mich im Bereich Tief ziehen weiter entwickelt. Anschließend habe ich mich bei der Firma Heinrichs beworben und dort weitere vier Jahre Erfahrung gesammelt. Im Jahr 2013 habe ich  mich dann dazu entschieden den technischen Fachwirt anzustreben, um mir weitere Perspektiven eröffnen zu können. Diese Möglichkeit übe ich nun seit Juni 2015 bei der Firma Fischer und Kaufmann in der Abteilungsleitung aus. Meine derzeitige Position wird als Fertigungssteuerer bezeichnet.

Welche beruflichen Perspektiven streben Sie an?

Da ich mit meinem derzeitigen Job schon sehr zufrieden bin, wäre mein Ziel die weitere Verwirklichung und dass sich in unserem Unternehmen noch neue Türen öffnen, um in meiner Position aufzusteigen. Des Weiteren wäre es mir wichtig, Erfahrungen in der Fertigungssteuerung zu sammeln.

Wie haben Sie am besten für Ihre Prüfungen gelernt?

Das Lernen gestaltete sich durch Lerngruppen sehr gut, aber am effektivsten jedoch mit alten Prüfungen. Des Weiteren habe ich viele Recherchen im Internet durchgeführt.

Robin Ulbig - Geprüfter Technischer Fachwirt IHK

Welchen Beruf haben Sie gelernt und welche Tätigkeiten bei welchem Arbeitgeber ausgeübt?

Ich habe die Ausbildung zum Industriekaufmann bei der Firma Lobbe Industrieservice GmbH & Co KG erfolgreich abgeschlossen und wurde anschließend im Einkauf übernommen.

Welche beruflichen Perspektiven streben Sie an?

Meine beruflichen Perspektiven: Ich erhoffe mir durch den Technischen Fachwirt, schneller aufsteigen zu können und das erlernte Fachwissen an den richtigen Stellen umzusetzen.

Wie haben Sie am besten für Ihre Prüfungen gelernt?

Der erste Schritt der Vorbereitung: Die Vorlesungen besuchen und die wichtigsten Inhalte schriftlich erfassen, anschließend wurden diese zu Hause nachgearbeitet.

Der zweite Schritt: Die Inhalte mit den Skripten vergleichen und daraufhin zusammengefasst.

Der letzte Schritt: Die Prüfungen der vergangenen Jahre mit dem vorgesehenden Zeitlimit geübt.

Marc Uhlig - Geprüfter Technischer Fachwirt IHK

Welchen Beruf haben Sie gelernt und welche Tätigkeiten bei welchem Arbeitgeber ausgeübt?

Meine Ausbildung zum Werkzeugmechaniker habe ich bei der Firma HERU in Lennestadt absolviert und danach sechs Jahre bei der Firma Kemmerich in Attendorn gearbeitet. Dort habe ich ebenfalls als Werkzeugmechaniker gearbeitet und mich im Bereich Tief ziehen weiter entwickelt. Anschließend habe ich mich bei der Firma Heinrichs beworben und dort weitere vier Jahre Erfahrung gesammelt. Im Jahr 2013 habe ich  mich dann dazu entschieden den technischen Fachwirt anzustreben, um mir weitere Perspektiven eröffnen zu können. Diese Möglichkeit übe ich nun seit Juni 2015 bei der Firma Fischer und Kaufmann in der Abteilungsleitung aus. Meine derzeitige Position wird als Fertigungssteuerer bezeichnet.

Welche beruflichen Perspektiven streben Sie an?

Da ich mit meinem derzeitigen Job schon sehr zufrieden bin, wäre mein Ziel die weitere Verwirklichung und dass sich in unserem Unternehmen noch neue Türen öffnen, um in meiner Position aufzusteigen. Des Weiteren wäre es mir wichtig, Erfahrungen in der Fertigungssteuerung zu sammeln.

Wie haben Sie am besten für Ihre Prüfungen gelernt?

Das Lernen gestaltete sich durch Lerngruppen sehr gut, aber am effektivsten jedoch mit alten Prüfungen. Des Weiteren habe ich viele Recherchen im Internet durchgeführt.