Bachelor Professional of Human Resources Management (CCI)*

Personalfachkaufleute sind spezialisierte Fach- und Führungskräfte des Personalmanagements. Ihre Qualifikation umfasst dabei auch die notwendigen Kenntnisse der Lohnabrechnung sowie der einschlägigen arbeitsrechtlichen sowie sozialrechtlichen Bestimmungen.

Mit der erfolgreich abgelegten Prüfung haben Personalfachkaufleute ihre besondere Kompetenz in der Kommunikation und bei Verhandlungen unter Beweis gestellt. Damit sind sie in der Lage, beispielsweise Verhandlungen mit dem Betriebsrat zu führen, Mitarbeitergespräche durchzuführen sowie Bewerbungsgespräche zu übernehmen.

In der Personalplanung und -beschaffung ermitteln Personalfachkaufleute beispielsweise den Personalbedarf und entwickeln geeignete Strategien zur Personalbeschaffung.

Im Bereich der Personalentwicklung evaluieren sie die vorhandenen Mitarbeiterqualifikationen und erstellen Fortbildungspläne zur fachlichen und persönlichen Entwicklung der Mitarbeiter.

Der Abschluss "Geprüfte/r Personalfachkaufmann/frau IHK" wurde auf der Stufe 6 - Bachelorebene - des Deutschen und Europäischen Qualifikationsrahmens eingeordnet.

Zeitvorteil

Unser Lehrgang bietet Ihnen ein optimales Zeitmanagement: 6 Monate berufsbegleitende Prüfungsvorbereitung mit zwei Teilprüfungen im Anschluss.

Prüfung

Speziell für Berufspraktiker. Staatlich anerkannt und IHK-geprüft. Ihre Prüfungszulassung erfordert eine Vorqualifikation und/oder Berufspraxis.

Förderung

Mit dem "Bildungsscheck" fördert Nordrhein-Westfalen die berufliche Fortbildung von Beschäftigten aus kleinen und mittleren Betrieben.

Karriere

Ihre Qualifikation auf Bachelor-Niveau. Berufspraxis und Theorie ermöglichen Level 6 des Deutschen und Europäischen Qualifikationsrahmens.

Ihr Präsenz-Lehrgang

Erstes Modul: 25 Samstage Unterricht in Präsenzform

  • Dauer: 25 Tage - innerhalb von 6 Monaten
  • Zeiten: samstags, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Zweites Modul: Mündliches Prüfungstraining nach dem Lehrgang

  • Dauer: 1 Tag - orientiert an den Prüfungsterminen
  • Zeiten: Sonntag, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Inhalte der Prüfungsvorbereitung

Hier finden Sie eine Übersicht über die wesentlichen Qualifikationsinhalte.

Weitere Leistungen

Sie erhalten von uns ein Literatur-Starterpaket bestehend aus:

  • Personalfachkauffrau / Personalfachkaufmann (Feldhaus Verlag) - Lehrbuch für die Weiterbildung
  • Wichtige Arbeits- und Sozialgesetze

Als exklusive kostenfreie Leistungen in unserem Netzwerk erhalten Sie:

  • digitale Memosys®-Bibliothek mit umfassenden und vertiefenden Textbänden zu den einzelnen Unterrichtsfächern
  • umfangreiche Übungsaufgaben zur häuslichen Wiederholung und Vertiefung der Lern- und Prüfungsinhalte
  • LernApp lessons2go® als ergänzendes, digitales Lernmedium zur gezielten Prüfungsvorbereitung

Förderung

Mit dem "Bildungsscheck" fördert das Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales NRW (MAIS) die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten aus kleinen und mittleren Betrieben.

Die Förderhöhe beträgt 50 % der Kurskosten, höchstens 500,- EUR pro Bildungsscheck. Im Zeitraum von zwei Kalenderjahren kann ein Bildungsscheck ausgegeben werden. [mehr]

Bachelor Professional of Human Resources Management (CCI)

*This translation of the certificate was issued by the Chamber of Commerce and Industry (a public body), the responsible authority in accordance with the German Vocational Training Act, to certify the successful completion of an examination for a qualification under the Act. It is not a university degree.

Orte, Termine und Gebühren

Bitte geben Sie zunächst auf der linken Seite Ihre Postleitzahl ein.

Ausbildereignung

Bitte beachten Sie, dass zu den Zulassungsvoraussetzungen zur Prüfung der "Geprüften Personalfachkaufleute IHK" gehört, dass der "Ausbilderschein (ADA) / berufs- und arbeitspädagogische Qualifikation" vorgelegt werden muss. Eine diesbezügliche Prüfungsvorbereitung ist nicht Bestandteil des Lehrganges der "Geprüften Personalfachkaufleute IHK" und muss bei Bedarf separat gebucht werden.

Stefanie Fischer, Geprüfte Personalfachkauffrau sagt:

"Meine Entscheidung für das IFM wurde innerhalb kürzester Zeit bestätigt. Der Samstagslehrgang, mit einer kurzen Laufzeit, ist optimal für eine Weiter­bildung neben Familie und Beruf geeignet.

Die Dozenten, Fachkräfte auf dem jeweiligen Gebiet, ver­mitteln den Lernstoff intensiv und motivierend und geben wertvolle Erfahrungen aus ihrem eigenen Berufs­leben für die Umsetzung in der Praxis mit.

Das IFM habe ich als flexibles Unternehmen ken­nenlernen dürfen, welches sich auch auf individuelle Anfragen einlässt."