Begriff

Technischer Fachwirt

2/3 kaufmännisch - 1/3 technisch

Abschluss

Worum geht es?

"Digitale Transformation" ist auch in der Industrie ein nicht mehr weg zu denkendes Thema. Gemeint sind damit nicht nur neu entstandene und sich weiter entwickelnde Technologien, sondern auch moderne Managementmethoden.

Diesen Transformationsprozess müssen qualifizierte Köpfe mitgestalten und damit eröffnen sich für Sie die besten Karriereaussichten, wenn Sie über die richtigen Kompetenzen verfügen.

Ihr Lehrgang zum Geprüften Technischen Fachwirt gehört zu den anerkannten Aufstiegsfortbildungen und dient der Vertiefung und der Erweiterung Ihrer Kenntnisse und Fähigkeiten insbesondere in den Bereichen:

  • Naturwissenschaftliche und technische Grundlagen
  • Technische Kommunikation und Werkstofftechnologie
  • Fertigungs- und Betriebstechnik
  • Absatz-, Materialwirtschaft und Logistik
  • Produktionsplanung, -steuerung und -kontrolle
  • Qualitäts- und Umweltmanagement sowie Arbeitsschutz
  • Führung und Zusammenarbeit

An wen richtet es sich?

MitarbeiterInnen in einem vorwiegend kaufmännisch geprägten Tätigkeitsfeld und nachweislichen Bezügen zur industriell-technischen Leistungserstellung.

Was nehmen Sie mit?

  • ein breites, berufliches Wissen einschließlich der aktuellen fachlichen Entwicklungen
  • die Fertigkeit, Lern- und Arbeitsprozesse eigenständig zu gestalten
  • die Sozialkompetenz, in Teams zu arbeiten und/oder Gruppen verantwortlich zu leiten
  • die Selbständigkeit, neue Lösungen bei sich ändernden Anforderungen zu erarbeiten
Zurück
Technischer Fachwirt

2/3 kaufmännisch - 1/3 technisch

Abschluss

Worum geht es?

"Digitale Transformation" ist auch in der Industrie ein nicht mehr weg zu denkendes Thema. Gemeint sind damit nicht nur neu entstandene und sich weiter entwickelnde Technologien, sondern auch moderne Managementmethoden.

Diesen Transformationsprozess müssen qualifizierte Köpfe mitgestalten und damit eröffnen sich für Sie die besten Karriereaussichten, wenn Sie über die richtigen Kompetenzen verfügen.

Ihr Lehrgang zum Geprüften Technischen Fachwirt gehört zu den anerkannten Aufstiegsfortbildungen und dient der Vertiefung und der Erweiterung Ihrer Kenntnisse und Fähigkeiten insbesondere in den Bereichen:

  • Naturwissenschaftliche und technische Grundlagen
  • Technische Kommunikation und Werkstofftechnologie
  • Fertigungs- und Betriebstechnik
  • Absatz-, Materialwirtschaft und Logistik
  • Produktionsplanung, -steuerung und -kontrolle
  • Qualitäts- und Umweltmanagement sowie Arbeitsschutz
  • Führung und Zusammenarbeit

An wen richtet es sich?

MitarbeiterInnen in einem vorwiegend kaufmännisch geprägten Tätigkeitsfeld und nachweislichen Bezügen zur industriell-technischen Leistungserstellung.

Was nehmen Sie mit?

  • ein breites, berufliches Wissen einschließlich der aktuellen fachlichen Entwicklungen
  • die Fertigkeit, Lern- und Arbeitsprozesse eigenständig zu gestalten
  • die Sozialkompetenz, in Teams zu arbeiten und/oder Gruppen verantwortlich zu leiten
  • die Selbständigkeit, neue Lösungen bei sich ändernden Anforderungen zu erarbeiten
Zurück