Glossar

Prüfungsordnung
Synonyme: Rechtsverordnung, Prüfungsverordnung, Fortbildungsordnung

Begriff

Was ist die Prüfungsordnung?

Die Prüfungsordnung regelt den Prüfungsprozess und gibt die Prüfungsziele der einzelnen Prüfungsbereiche vor. In ihr werden die Zulassungsvoraussetzungen zur Prüfung festgelegt und z.B. der Umfang der schriftlichen und mündlichen Prüfungsteile beschrieben.

Im Bereich der beruflichen Aufstiegsfortbildung spricht man von "Fortbildungsordnung".

Die IHK-geprüften Fortbildungsabschlüsse der Kategorien "Fachwirte", "Industrie- und Fachmeister" und "Betriebswirte" sind formal und inhaltlich durch die jeweilige "Prüfungsordnung" sowie den dazu gehörigen "Rahmenplan mit Lernzielen" bestimmt.

Fortbildungsordnung kaufen? Nicht nötig! Hier geht es zum kostenfreien Download.

Zurück