Unsere Kunden

"Für meinen Wirtschaftsfachwirt habe ich mich für die IFM entschieden, weil es mir besonders wichtig war, mich neben meinem Job weiterzubilden.

Die Dozenten hatten immer ein offenes Ohr für meine Fragen und ich habe meinen Abschluss erfolgreich und mit Spaß gemeistert. Beruflich haben sich mir neue Türen geöffnet, ich bekomme mehr Ansehen und mehr Gehalt.

Mein Tipp für weniger Stress unmittelbar vor der Prüfung: fangt wirklich rechtzeitig an zu lernen, arbeitet am besten den Stoff immer direkt nach, so bleibt mehr Wissen im Kopf und die Prüfung wird ganz entspannt."

Stefanie Salomon, Wirtschaftsfachwirtin IHK

Kristin Prinz

"Mit der Kombination aus Praxiserfahrung und theoretischem Know-How will ich mich gut im Arbeitsmarkt präsentieren können."

Pia Litzel

"Für die Abschlussprüfung zur Fachwirtin im Gesundheits und Sozialwesen habe ich mich mit meinen Mitschriften aus dem Unterricht vorbereitet."

Fabian Störkmann

"Eine perfekte Organisation und freundliche Kommunikation vor, während und nach dem Lehrgang runden das Leistungsspektrum ab."

Karoline Schmitz

"Die Organisation funktionierte reibungslos und die Dozenten haben den Lehrstoff praxisnah vermittelt. Mit meinem Lehrgang bin ich sehr zufrieden."

Eva Schäfer

"Zusätzlich zum Unterricht habe ich mit den IHK-Prüfungen der letzten Jahre gearbeitet; diese habe ich mehrfach gelesen und durchgearbeitet."

Andreas Wulf

"Durch den Logistikmeister wurde ich als Materialdisponent angestellt. Das hat mich auch motiviert, den Technischen Betriebswirt zu absolvieren."

Marko Völker

"Voller Stolz kann ich sagen: Meine Projektarbeit für den Betriebswirt IHK wurde mit 85 Punkten, also Note 2, von der IHK Frankfurt bewertet."

Simon Sorg

"Die 12 Monate zum Wirtschaftsfachwirt erwiesen sich für mich als richtige Wahl, da die Vorlesungen hochwertig und sehr effizient durchgeführt wurden."

Matthias Schweitzer - Geprüfter Industriemeister Metall IHK

"Meine Erwartungen haben sich voll erfüllt, da ich durch diesen Abschluss eine neue Stelle in einer bekannten deutschen Firma erhalten habe.

Diese umfasst neben einer hohen Selbstverantwortung, eine weltweite Reisetätigkeit und tolle interne Entwicklungsmöglichkeiten.

Über die Lehrgangszeit habe ich die Textbände und Übungsbände durchgearbeitet. Ca. 2 Wochen vor den Prüfungen habe ich in einer kleinen Lerngemeinschaft (3-4 Klassenkameraden) alte Prüfungen bearbeitet und wir haben uns gegenseitig geholfen, die vorhanden Schwachstellen festzustellen und zu verringern."

Kevin Bartels, Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK

"Ein großer Pluspunkt des IFM-Institutes waren die fachkundigen Dozenten, die den Lehrstoff immer mit eigene Erfahrungen aus der Praxis unterlegten. Somit war es allen Teilnehmern möglich, den Lehrstoff zu verstehen und umzusetzen.

Man benötigt für die Weiterbildung viel Eigeninitiative und Ehrgeiz aber wird durch IFM auch eng begleitet und hat immer das Gefühl, einen guten und kompetenten Ansprechpartner zu haben.

Aufgrund meiner positiven Erfahrungen habe ich mich entschieden, den Betriebswirt IHK ebenfalls bei dem IFM-Institut zu absolvieren, um meinen weiteren persönlichen und beruflichen Weg zu gestalten."

"Für meinen Wirtschaftsfachwirt habe ich mich für die IFM entschieden, weil es mir besonders wichtig war, mich neben meinem Job weiterzubilden.

Die Dozenten hatten immer ein offenes Ohr für meine Fragen und ich habe meinen Abschluss erfolgreich und mit Spaß gemeistert. Beruflich haben sich mir neue Türen geöffnet, ich bekomme mehr Ansehen und mehr Gehalt.

Mein Tipp für weniger Stress unmittelbar vor der Prüfung: fangt wirklich rechtzeitig an zu lernen, arbeitet am besten den Stoff immer direkt nach, so bleibt mehr Wissen im Kopf und die Prüfung wird ganz entspannt."

Stefanie Salomon, Wirtschaftsfachwirtin IHK

Kristin Prinz

"Mit der Kombination aus Praxiserfahrung und theoretischem Know-How will ich mich gut im Arbeitsmarkt präsentieren können."

Pia Litzel

"Für die Abschlussprüfung zur Fachwirtin im Gesundheits und Sozialwesen habe ich mich mit meinen Mitschriften aus dem Unterricht vorbereitet."

Fabian Störkmann

"Eine perfekte Organisation und freundliche Kommunikation vor, während und nach dem Lehrgang runden das Leistungsspektrum ab."

Karoline Schmitz

"Die Organisation funktionierte reibungslos und die Dozenten haben den Lehrstoff praxisnah vermittelt. Mit meinem Lehrgang bin ich sehr zufrieden."

Eva Schäfer

"Zusätzlich zum Unterricht habe ich mit den IHK-Prüfungen der letzten Jahre gearbeitet; diese habe ich mehrfach gelesen und durchgearbeitet."

Andreas Wulf

"Durch den Logistikmeister wurde ich als Materialdisponent angestellt. Das hat mich auch motiviert, den Technischen Betriebswirt zu absolvieren."

Marko Völker

"Voller Stolz kann ich sagen: Meine Projektarbeit für den Betriebswirt IHK wurde mit 85 Punkten, also Note 2, von der IHK Frankfurt bewertet."

Simon Sorg

"Die 12 Monate zum Wirtschaftsfachwirt erwiesen sich für mich als richtige Wahl, da die Vorlesungen hochwertig und sehr effizient durchgeführt wurden."

Matthias Schweitzer - Geprüfter Industriemeister Metall IHK

"Meine Erwartungen haben sich voll erfüllt, da ich durch diesen Abschluss eine neue Stelle in einer bekannten deutschen Firma erhalten habe.

Diese umfasst neben einer hohen Selbstverantwortung, eine weltweite Reisetätigkeit und tolle interne Entwicklungsmöglichkeiten.

Über die Lehrgangszeit habe ich die Textbände und Übungsbände durchgearbeitet. Ca. 2 Wochen vor den Prüfungen habe ich in einer kleinen Lerngemeinschaft (3-4 Klassenkameraden) alte Prüfungen bearbeitet und wir haben uns gegenseitig geholfen, die vorhanden Schwachstellen festzustellen und zu verringern."

Kevin Bartels, Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK

"Ein großer Pluspunkt des IFM-Institutes waren die fachkundigen Dozenten, die den Lehrstoff immer mit eigene Erfahrungen aus der Praxis unterlegten. Somit war es allen Teilnehmern möglich, den Lehrstoff zu verstehen und umzusetzen.

Man benötigt für die Weiterbildung viel Eigeninitiative und Ehrgeiz aber wird durch IFM auch eng begleitet und hat immer das Gefühl, einen guten und kompetenten Ansprechpartner zu haben.

Aufgrund meiner positiven Erfahrungen habe ich mich entschieden, den Betriebswirt IHK ebenfalls bei dem IFM-Institut zu absolvieren, um meinen weiteren persönlichen und beruflichen Weg zu gestalten."