Als Geprüfte Personalfachkaufleute sollen Sie verantwortliche Funktionen in der Personalwirtschaft Ihres Unternehmens übernehmen und sämtliche Projekte der Personal- und Organisationsentwicklung kompetent begleiten können.

Insbesondere sollen Sie die operativen und administrativen Aufgaben der Personalarbeit beherrschen und die Entscheidungen in den Bereichen Personalpolitik, Personalplanung und Personalmarketing verantwortlich mitgestalten. Sie übernehmen verantwortliche Funktionen in der betrieblichen Aus- und Weiterbildung und zeichnen sich durch fachspezifische Kommunikations- und Managementkompetenzen aus.

Der Abschluss "Geprüfte/r Personalfachkaufmann/frau IHK" wurde auf der Stufe 6 des Deutschen und Europäischen Qualifikationsrahmens eingeordnet. Ihr Abschluss ist somit vergleichbar einem akademischen Grad auf Bachelorebene.

Lehrgangsgebühr, Starttermine und Anmeldefrist

Bitte beachten Sie, dass zu den Zulassungsvoraussetzungen zur Prüfung der "Geprüften Personalfachkaufleute IHK" gehört, dass der "Ausbilderschein (ADA) / berufs- und arbeitspädagogische Qualifikation" vorgelegt werden muss.

Sofern Sie bereits über die "Ausbildereignung" verfügen, können Sie bei uns formlos, unter Vorlage der Prüfungsurkunde, die Befreiung von der Blockwoche beantragen. Die Lehrgangsgebühr reduziert sich dann um 380,- €.

Gemäß unserer Lehrgangsbedingungen ist auch eine Ratenzahlung möglich.

Sie sollten bitte Ihre verbindliche Online-Anmeldung bis spätestens 15 Tage vor Lehrgangsbeginn abschließen, damit wir eine optimale Durchführungsqualität Ihres Lehrganges gewährleisten können.

Weitere Kosten entstehen Ihnen für die Prüfungsabnahme bei der zuständigen Industrie- und Handelskammer (IHK). Die Kosten werden von der IHK in Rechnung gestellt.

Leistungsbausteine Ihres Präsenz-Lehrganges

Ihr Lehrgang umfasst insgesamt 25 Samstage mit Unterricht in Präsenzform

  • Dauer: 25 Tage - innerhalb von 6 Monaten
  • Zeiten: samstags, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Vor Beginn der Lehrgangsphase organisieren wir für Sie eine Blockwochen mit Unterricht in Präsenzform zur Vorbereitung der berufs- und arbeitspädagogischen Eignung (AdA)

  • Dauer: 5 Tage - Vollzeit
  • Zeiten: Montag bis Freitag, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Vor den mündlichen Prüfungen bieten wir Ihnen ein gezieltes Prüfungstraining an

  • Dauer: 1 Tag - orientiert an den Prüfungsterminen
  • Zeiten: Sonntag, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

weitere Leistungsvorteile Ihres IFM Lehrganges

Sie erhalten zu Ihrem Lehrgang von uns ein Literatur-Starterpaket bestehend aus:

  • Die Prüfung der Personalfachkaufleute (Kiehl-Verlag)
  • Gesetzestexte

Als exklusive Leistungen für Lernende in unserem Bildungsverbund erhalten Sie darüber hinaus:

  • kostenfreien Zugriff auf die digitale Memosys®-Bibliothek mit umfassenden und vertiefenden Textbänden zu den einzelnen Unterrichtsfächern
  • umfangreiche Übungsaufgaben zur häuslichen Wiederholung und Vertiefung
  • kostenfreien Zugriff auf die LernApp lessons2go® als ergänzendes, digitales Lernmedium

Nach dem Abschluss der Lehrgangsphase bieten wir Ihnen ein Prüfungstraining an

  • Ziel: spezielle Vorbereitung auf die mündlichen Prüfungen
  • Dauer: 1 Tag - orientiert an den Prüfungsterminen
  • Zeiten: Sonntag, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Qualifikationsschwerpunkte Ihrer Prüfungsvorbereitung

Übersicht über die wesentlichen Qualifikationsinhalte:

Unternehmensorganisation und -führung:

  • Aufbau- und Ablauforganisation
  • Strategische und operative Planung
  • Projektmanagement
  • Geschäftsprozessmanagement
  • Qualitätsmanagement
  • Informationstechnologie

Rechnungswesen, Controlling

  • Entgeltabrechnung
  • Personalcontrolling

Personalmanagement, betriebliche Ausbildung

  • Personalplanung und -beschaffung
  • Personalentwicklung
  • Personalführung
  • Mitarbeiterförderung
  • Einkommens- und Vergütungssysteme
  • Ausbildung (Ausbildereignungsprüfung)
  • Präsentation und Moderation

Information, Kommunikation und Kooperation

  • Wissensmanagement
  • Zeit- und Selbstmanagement
  • Kommunikation und Konfliktmanagement

Volks- und Außenwirtschaftslehre

  • Konjunktur und Beschäftigungspolitik

Arbeits- und Sozialrecht

  • Individuelles und kollektives Arbeitsrecht
  • Sozialversicherungsrecht