Magazin

IHK Kurse auf Englisch

Weiterbildungen der IHK werden auf Deutsch angeboten. Doch da Englisch Universalsprache ist, gibt es zahlreiche IHK-Englischkurse für verschiedene Sprachlevel. Mit den wachsenden Anforderungen an Sprachkenntnisse im europäischen Wirtschaftsraum lohnen sich auch Ergänzungskurse der IHK in den Ausbildungs- und Weiterbildungsberufen.

Englisch ist Lingua franca – die Sprache, die im Urlaub als Erstes für einen kurzen Small Talk dient oder uns hilft, wenn wir nach Preisen oder nach dem Weg fragen. Auch in der internationalen Unternehmenswelt ist Englisch die Sprache der Wahl. Zwar landet Englisch auf der Liste der meistgesprochenen Muttersprachen hinter Chinesisch und Spanisch auf Platz drei, doch kann Englisch als Zweitsprache von etwa 753 Millionen Menschen auf der ganzen Welt gesprochen und verstanden werden.

Um in wichtigen Positionen im Unternehmen auch international kommunizieren zu können, gilt es besonders in Deutschland, einer der wichtigsten Industrie- und Wirtschaftsnationen in der EU, Englisch auf einem guten und relativ verhandlungssicherem Niveau sprechen zu können. Die Anforderungen in den verschiedenen Berufen sind schon heutein einem internationalen Maßstab mit Bachelor und Mastervergleichbar. Wie gut Sie Englisch Sprechen müssen und welche Englischkurse der IHK sich für Ihre Karriere in der deutschen und internationalen Wirtschaft eignen, hängt stark vom Berufsfeld ab. Hier finden Sie einen Einblick in Sprachniveaus, Standards, die IHK-Englischprüfungen und Englischkurse nach London Chamber of Commerce & Industry (LCCI).

Englisch mit der IHK - Grundlagen, Business Englisch und Technisches Englisch

Eine Lingua franca bezeichnet eine Sprache, in der alle Gesprächspartner einfach und zielführend kommunizieren können. Englisch qualifiziert sich dafür im internationalen Berufsalltag: Laut Umfragen nimmt Englisch mit mehr als 97 Prozent den größten Anteil der Fremdsprachen in Büros ein. Und obwohl die Sprache der Weiterbildungskurse wie zum Fachwirt oder Industriemeister in Deutschland auch auf Deutsch vermittelt werden, ist die Internationalisierung ein Vorteil für den Wirtschaftsstandort Deutschland. Schließlich ist Deutschland als Wirtschaftsmacht in Europa mit starken Handelspartnern wie den USA auf Internationalisierung angewiesen: Dollar und Euro ist das am meisten gehandelte Devisenpaar am Forex-Markt - deutliches Zeichen der Zusammenarbeit zwischen EU und den USA.

Doch was bedeutet das für Ihr Berufsenglisch? Wie gut sprechen Sie wirklich und welche Kurse eignen sich für Englisch im Beruf und in der Weiterbildung?

IHK englische Abschlüsse und Zeugnisse international

Die Industrie und Handelskammer (IHK), die auf Englisch als German Chambers of Industry and Commerce übersetzt wird, bietet schon seit einigen Jahren die Option, Abschlusszeugnisse auch auf Englisch auszustellen. Ebenso vorteilhaft für internationale Karrieren ist die Abbildung des Deutschen Qualifikationsrahmens auf die Stufen des Europäischen Qualifikationsrahmens.

Heute ist dadurch nicht nur eindeutig klar, dass Fachwirte und Industriemeister auf Englisch als Bachelor Professional einzuordnen sind, sondern auch, was internationale Arbeitnehmer von einem deutschen Industriemeister erwarten dürfen.

Gängige englische Übersetzungen für deutsche Weiterbildungskurse sind:

  • Wirtschaftsfachwirte englisch: Bachelor Professional in Business (CCI)
  • Industriefachwirte englisch: Bachelor Professional in Management for Industry (CCI)
  • Technische Fachwirte englisch: Bachelor Professional in Technical Management (CCI)
  • Gesundheits-/Sozialfachwirt englisch: Bachelor Professional in Health and Social Services (CCI)
  • Industriemeister Metall englisch: Bachelor Professional in Metal Production and Management (CCI)
  • Industriemeister Elektrotechnik englisch: Bachelor Professional in Electrical Technology and Management (CCI)
  • Industriemeister Chemie englisch: Bachelor Professional in Chemical Production and Management (CCI)
  • Logistikmeister englisch: Bachelor Professional in Logistics (CCI)
  • Personalfachkaufmann / Personalfachkauffrau englisch: Bachelor Professional in Human Resources Management (CCI)
  • Betriebswirte englisch: Master Professional in Business Management (CCI)
  • Technische Betriebswirte englisch: Master Professional in Technical Management (CCI)

Weitere IHK Abschlüsse und Aufstiegsfortbildungen auf Englisch finden Sie hier.

Welche Sprachabschlüsse und Level gibt es?

Sprachabschlüsse „Gemeinsame europäische Referenzrahmen“ (GeR)

Im GeR werden die Sprachniveaus von A1 bis C2 eingeordnet, wobei A1 das Anfängerniveau und C2 fast auf dem Niveau eines Muttersprachlers ist. Alle Sprachkurse und Sprachprüfungen lassen sich diesen Niveaus zuordnen.

  • Sprachniveau A1
  • Sprachniveau A2
  • Sprachniveau B1
  • Sprachniveau B2
  • Sprachniveau C1
  • Sprachniveau C2

Für wen eignen sich Kurse?

Wenn Sie sich praktisch am Niveau der Kurse orientieren möchte, hilft die folgende Einteilung:

A: Urlauber und Touristen, die gern auch über bestimmte Themen mit Einheimischen sprechen

B: Personen, welche die Sprache selbstständig nutzen wollen und auch in Fachgebieten sicher kommunizieren möchten.

C: Sprachprofis, die mit der Sprache auf hohem Niveau arbeiten.

Kosten für die Englischkurse variieren je nach Stufe und Anbieter. Gute Kurse an der Volkshochschule können bereits mit 100,00 Euro Anfängern auf die Sprünge Helfen, während spezialisierte Kurse auf hohem Niveau auch mehr als 1.000,00 Euro kosten können.

Für das Englisch als Ergänzung zur IHK-Weiterbildung sind spezielle Kurse besser geeignet.

Test of English as a Foreign Language (TOEFL)

Beim internationalen Sprachtest für Nicht-Muttersprachler, der auch in den USA zur Anwendung kommt, wird die Sprachkompetenz anhand von Leseverstehen, Hörverstehen, Sprach- und Schreibfertigkeiten eingestuft.

Eignet sich für: Der TOEFL-Test ist für Akademiker entwickelt. Für die Qualifikation in Unternehmen kann er sich eignen, wenn die Arbeit beispielsweise viele Nachforschungen im technischen Bereich enthält und die Karriere mit Aspekten einer akademischen Laufbahn verknüpft ist.
Kosten: Kosten für den TOEFL-Test liegen bei etwa 200,00 Euro. Vorbereitungskurse gibt es je nach Dauer und Unterrichtseinheiten für bis zu 1.000,00 Euro. Die Anfrage bei verschiedenen Anbietern der Englischkurse für TOEFL vor Ort lohnt sich für den Vergleich.

Test Of English for International Communication (TOEIC)

Beim TOEIC-Test werden die Sprachkenntnisse anhand von verschiedenen Tests auf einer Punkteskala bewertet und auf einer von fünf Stufen eingeordnet. Der TOEIC-Test gilt aufgrund der Fokussierung auf die Kommunikation im Berufsleben als einer der beliebtesten Sprachtests für Englisch in internationalen Unternehmen.

Tests sind:

  • TOEIC Listening and Reading tests A1-C1 (sehr verbreitet)
  • TOEIC Speaking and Writing tests A1-C1
  • TOEIC Bridge test A1-B1

Viele der Tests sind Multiple Choice Tests und können so auch online durchgeführt werden.

Die TOEIC-Niveaus:

  • Orange: 10 – 215
  • Braun 220 – 465
  • Grün: 470 – 725
  • Blau: 730 – 855
  • Gold: 860 – 990

Eignet sich für: Alle, die auf englischsprachige Kommunikation im Unternehmen wert legen und beispielsweise auf Englisch als Zweitsprache vertrauen müssen, wenn Geschäftsbriefe aufgesetzt oder Verhandlungen geführt werden müssen. Die Punkte sind auch auf das akademische Spektrum übertragbar: Ab der mittleren Punktzahl in der blauen Stufe sprechen manche bereits von einem Sprachniveau, das sich für den Beginn eines Studiums in den USA eignet.

Kosten: TOEIC-Sprachtests gibt es mit kurzen Vorbereitungskursen schon für unter 500,00 Euro. Oft wird bei diesen ein bestimmtes Sprachniveau verlangt. Je nach Intensität der Vorbereitung kann der Preis entsprechend ansteigen.

IHK Englischkurse und London Chamber of Commerce & Industry

Bei vielen IHK-Englischkursen wird der Sprachstandard der London Chamber of Commerce & Industry angewandt. LCCI ist die größte Industrie- und Handelskammer Großbritanniens. Durch die enge Zusammenarbeit der international vertretenen Industrie- und Handelskammern passt dieser Standard der IHK-Englischkurse zu den Inhalten der Aus- und Weiterbildung der IHK in Deutschland.

Geeignete IHK Englischkurse und Kosten

IHK-Englischkurse gibt es in verschiedenen größeren Städten in Deutschland. Die IHK-Englischkurse werden auf die Anforderungen in den Weiterbildungsberufen maßgeschneidert.

Eignet sich für: Verfügbar sind IHK-Englischkurs-Pakete für Wirtschaftsenglisch, Business Englisch, Führungskräfte und Management oder technische Berufe.

Kosten: Grundkurse für Businessenglisch werden von der IHK bereits bei etwa 200,00 bis 300,00 Euro angeboten. Auch konkrete Kurse wie Telefonieren auf Englisch, Small Talk oder internationales Vertragsrecht mit Formulierungshilfen für Englisch sind für unter 500,00 Euro verfügbar. Zusätzlich werden Kurse für weiterführende Kenntnisse angeboten und können je nach Bildungsträger preisintensiver sein.

Auf WIS, dem “Weiterbildungs-Informations-System”, finden Sie mit dem Suchwort "Englisch" aktuelle IHK-Englischkurse. Zudem empfehlen wir Ihnen die Anfrage bei Ihrer IHK vor Ort.

Lifelong learning als Erfolgsrezept

So wie der berufliche Aufstieg durch Weiterbildung ist auch das Erlernen einer Sprache eine Aufgabe, die uns das gesamte Leben begleitet. Von Filmen in Muttersprache über Bücher bis hin zu Fachzeitschriften und Studien auf Englisch bilden Sie sich entsprechend Ihrer Bedürfnisse und Interessen weiter. Die gute Nachricht: Umso besser Sie eine Sprache sprechen, umso einfacher ist es, Fortschritte zu machen.

Sprachreisen ins Ausland gelten als effektiv, da Sie komplett in die fremdsprachige Welt geworfen werden. Ob allerdings Bildungsangebote ausländischer Bildungsträger für den Erwerb spezifischen Wissens besser sind als die der deutschen Sprachschulen, muss individuell geprüft werden. Wie bei beruflichen Weiterbildungen ermöglichen Zertifikate größere Sprünge und sind der Beweis, dass Sie mit dem Erwerb der Abschlüsse für neue Aufgaben bereit sind. Kontaktieren Sie Ihre IHK bei Fragen zu Englischkursen in Ihrer Umgebung und informieren Sie sich, welche individuellen Wege sich für Sie anbieten, um auf Weiterbildungen und Ihren beruflichen Plänen aufzubauen.

 

Kostenloses Infopaket

Fortbildung zum Fachwirt, Meister oder Betriebswirt
Jetzt anfordern