Bachelor Professional of Logistics (CCI)*

Der Geprüfte Logistikmeister ist in Deutschland eine anerkannte Führungskraft. Er ist ein Spezialist für die komplette Wertschöpfungs- und Lieferkette vom Rohstofflieferanten bis hin zum Endkunden.

Eine wesentliche Aufgabe eines Meisters liegt in der Führung von Abteilungen und Arbeitsgruppen. Als Geprüfter Meister sind Sie dazu qualifiziert, betriebswirtschaftliche Anforderungen aller Fachbereiche zu analysieren und zu beurteilen. Selbständigkeit und die Übernahme von Verantwortung werden von jedem Meister im beruflichen Alltag erwartet.

Zur besonderen Verantwortung eines Meisters gehören neben den betrieblichen Leistungsprozessen auch die Einhaltung von Qualitätsstandards sowie die Umsetzung der Vorschriften im Arbeitsschutz sowie der Unfallverhütung.

Der Geprüfte Meister ist ein wichtiges Bindeglied zwischen dem Management und den Mitarbeitern. Zur Qualifikation gehört deshalb unverzichtbar arbeits- und sozialrechtliche Kenntnisse und damit die Fähigkeit, den Betriebsrat bei seiner Arbeit unterstützen.

Lehrgangsorte, Starttermine und Lehrgangsgebühr

Gemäß unserer Lehrgangsbedingungen ist eine Ratenzahlung möglich.

Wir empfehlen Ihnen, sich frühzeitig bei uns anzumelden. So ermöglichen Sie nicht zuletzt eine rechtzeitige Bearbeitung Ihrer Förderanträge durch die zuständigen Stellen.

In jedem Fall sollten bitte Ihre verbindliche Online-Anmeldung bis spätestens 15 Tage vor Lehrgangsbeginn abschließen.

Weitere Kosten entstehen Ihnen für die Prüfungsabnahme bei der zuständigen Industrie- und Handelskammer (IHK). Die Kosten werden von der IHK in Rechnung gestellt.

staatliche Förderung - Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG)

Mit einer Förderung gemäß AFBG würde Ihr Eigenanteil nach Regelförderung nur 1.916,48 € betragen. Eine Ratenzahlung über 18 Monate ist ebenfalls möglich.

Das Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG) - "Aufstiegs-BAföG" genannt - verschafft Ihnen einen individuellen Rechtsanspruch auf Förderung von beruflichen Aufstiegsfortbildungen.

Sie erhalten einkommensunabhängig einen Beitrag zu den Kosten der Fortbildung sowie der Prüfungen. Die Förderung erfolgt teils als Zuschuss, teils als zinsgünstiges Darlehen der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Der Zuschussanteil beträgt 40 Prozent. Der mögliche Erlass des restlichen Darlehens bei Bestehen der Prüfung beträgt ebenfalls 40 Prozent.

In Zahlen bedeutet dies:

  • Die Lehrgangsgebühr ist anteilig mit 4.768,00 € nach AFBG förderfähig
  • Den Zuschussanteil von 1.907,20 € würde Ihnen direkt die zuständige Behörde auszahlen
  • Für den restlichen, förderfähigen Gebührenanteil könnten Sie ein Darlehen beanspruchen
  • Nach Ihrer bestandenen Abschlussprüfung könnten Sie auf diesen Darlehensanteil einen Erlass in Höhe von weiteren 1.144,32 € erhalten

Die Förderung ist an bestimmte persönliche, qualitative und zeitliche Anforderungen geknüpft! Alle Angaben sind daher unverbindlich. Verbindliche Förderberechnungen führt nur das Förderamt durch.

Online-Informationen erhalten Sie direkt unter https://www.aufstiegs-bafoeg.de

Leistungsbausteine Ihres Präsenz-Lehrganges

Ihr Lehrgang umfasst insgesamt 45 Samstage mit Unterricht in Präsenzform

  • Dauer: 45 Tage - innerhalb von 18 Monaten
  • Zeiten: samstags, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Innerhalb der Lehrgangsphase organisieren wir für Sie drei Blockwochen mit Unterricht in Präsenzform

  • Dauer: 15 Tage - jeweils 5 Tage pro Halbjahr - Vollzeit
  • Zeiten: Montag bis Freitag, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Innerhalb der Lehrgangsphase organisieren wir für Sie fünf Klausurenkurse zur Vorbereitung auf die schriftlichen Prüfungen

  • Dauer: 5 Tage - nach den ersten 12 Monaten
  • Zeiten: samstags, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Vor den mündlichen Prüfungen bieten wir Ihnen ein gezieltes Prüfungstraining zur Vorbereitung auf die mündlichen Prüfungen an

  • Dauer: 1 Tag - im Anschluss an den 18-monatigen Lehrgang
  • Zeiten: Sonntag, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

weitere Leistungsbestandteile Ihres IFM Lehrganges

Sie erhalten zu Ihrem Lehrgang von uns ein Literatur-Starterpaket bestehend aus:

  • Die Prüfung der Industriemeister (Kiehl-Verlag)
  • Die Prüfung der Logistikmeister (Kiehl-Verlag)
  • Wichtige Wirtschaftsgesetze
  • Wichtige Arbeitsgesetze

Als exklusive Leistungen für Lernende in unserem Bildungsverbund erhalten Sie darüber hinaus:

  • kostenfreien Zugriff auf die digitale Memosys®-Bibliothek mit umfassenden und vertiefenden Textbänden
  • umfangreiche Übungsaufgaben zur häuslichen Wiederholung und Vertiefung
  • kostenfreien Zugriff auf die LernApp lessons2go® als ergänzendes, digitales Lernmedium

Inhalte (Schwerpunktverteilung) der Geprüften Logistikmeister IHK

Die englische Übersetzung: Geprüfte/r Logistikmeister/in IHK = Bachelor Professional of Logistics (CCI)

*This translation of the certificate was issued by the Chamber of Commerce and Industry (a public body), the responsible authority in accordance with the German Vocational Training Act, to certify the successful completion of an examination for a qualification under the Act. It is not a university degree.